...............

 
   

 

 



Eintritte jeweils Euro 6,--,
für Uraniamitglieder Euro 4,--.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen!

Kaiser Franz Josef Museum - ein Jahr zum Feiern

Das kommende Jahr bringt dem „Verein der Niederösterreichischen Landesfreunde“ das 125-jährige Bestandsjubiläum. Sowohl die N.Ö. Landesfreunde als auch das in deren Besitz befindliche Kaiser Franz Josef-Museum haben erfolgreiche, aber auch katastrophale
Zeiten erlebt. Fast hätten wir nach Baden das Niederösterreichische Landesmuseum bekommen – doch es ist anders gekommen. Und spätestens 1945, nach den gewaltigen Verwüstungen durch die Sowjets, war ohnehin nichts mehr da, was man hätte herzeigen
können. Das es den Verein, dessen Hauptzweck heute ja nur mehr der Betrieb und der Ausbau des Museums ist, heute noch gibt, ist vielen fleißigen und ambitionierten Händen zu verdanken.

Die Saisoneröffnung am 1. April bringt also ein Jubiläumsjahr, in dem wir auch gebührend feiern wollen. Daher planen wir Ende Juni eine große Veranstaltung, die allein schon durch unsere Lage am Mitterberg mit der sicherlich schönsten Aussicht auf das gesamte südliche Wiener Becken ein Erlebnis wird. Aber auch das Museum selbst wird sich „modifiziert“ präsentieren. So werden z.B. die Saalbeschriftungen, wie sie nach der Errichtung des Gebäudes kunstvoll in bester Maltechnik angebracht waren, wieder in ebensolcher Qualität die jetzt vorhandenen Schilder ersetzen. Damit wird dieses schöne Jugendstilgebäude wieder einen Teil seiner Authentizität zurück erhalten.

Die in den letzten Jahren nach heutigen Gesichtspunkten adaptierten Ausstellungsräume, mit Schwerpunkt auf die letzten 100 Jahren der Monarchie in Baden und dem Einfluss der Habsburger auf die Kurstadt, sind absolut sehenswert.
Auch ist eine Kooperation mit der Landesberufsschule für Zuckerbäcker und Zahntechniker angedacht, die mit einer Ausstellung zum 100. Todestag unseres Namenspatrons und dessen Wirken auf die Entwicklung der gewerblichen Ausbildungsstätten in Niederösterreich äußerst erfolgreich war. Da sich einer der Museumssäle dem Gewerbe und der Gewerbeausstellung 1912 in Baden widmet, wäre hier ein großartiger Anknüpfungspunkt gegeben.

Auch wollen wir kommendes Jahr unseren bisherigen Botanik- und Kräutergarten wieder aktivieren und suchen jemanden, der hier fachkundig sein Hobby ausleben und sich gartengestalterisch betätigen möchte. Wir haben also viel zu tun – aber auch viel zu feiern im kommenden Jahr 2018.

Wir freuen uns über jeden, der uns besucht und mitfeiern möchte! .......................................................................Alexander Blümel



.

 

 




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


ourSTATS.de - kostenloser Statistik Counter

 

..............


.Herzlich Willkommen bei der
.VHS Badener Urania!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

..............................................................................................